Hessencup Moorgrund

Im ersten Lauf konnte  Hendrik als zweiter in die Strecke fahren und mußte sich von da an gegen den angreifenden Devid Kasin verteidigen was Ihm auch sehr gut gelang und wobei er zweimal nach dem Kasin vobei war auch direkt wieder kontern konnte. Gegen Ende bekam er aber Probleme weil er bei der Hitze wohl zu wenig getrunken hat und Ihm schwarz wurde so das er den Gegner ziehen lassen mußte.
Im zweiten Lauf ein ähnliches Bild wieder bog er als zweiter in die Strecke ein doch diesmal wollte er es langsamer angehen lassen und wehrte sich nicht so stark gegen Devid. Auch weil er wußte das dieser Disqualifiziert wird da er im Training ein anderes Quad gefahren war. Am Ende bereute er es aber das er am Anfang langsamer angehen lassen hat denn er war diesmal fit am Ende des rennes und konnte auf Max aufschliessen doch ihm lief die Zeit davon nochmal anzugreifen.
Zweites Rennen zweiter Platz hört sich ja mal gut an, wichtiger ist aber das er eine Menge Erfahrung sammeln konnte.

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

BQC Torgau

Beim BQC Torgau war ich wieder am Start. Samstags im Training bin ich doch ein wenig zu viel gefahren denn ich kam die lezten 2 Wochen nicht zum fahren einmal weil der Hessencup ausgefallen war und ich auch in Triptis beim GCC nicht fahren konnte da mein Auto kaputt war. Nach dem Start war ich 2ter in meiner Klasse und mußte schon in den ersten Runden feststellen das ich haushalten mußte mit meinen Kräften. Die Streckenführung war im großen und ganzen die selbe wie im lezten Jahr und sehr anstrengend. Ich beschloß erst mal meinen Gegner vor mir fahren zu lassen und meine Kräft zu sparen. Mitte des Rennens ging es mir besser und ich konnte aufschließen und dann auch überholen. Jetzt sezte ich alles daran das ich mich absetzten konnte und habe recht schnell Ihn nicht mehr hinter mir sehen können. Nun schaltete ich wieder ein Gang runter und fuhr das Rennen nach Hause.

Platz 1 in der Klasse 40+

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Hessencup Langgöns

Hendrik war bei seinem ersten Rennen ganz gut unterwegs und konnte als dritter in die erste Kurve einbiegen aber erwischte diese sehr gut so das er beide vor ihm liegende Fahrer überholen konnte und gleich den ersten Holeshot im ersten Rennen einfahren konnte.


Ich war von da gleich sehr nervös in der Box den ich wußte das es nicht leicht ist ohne Erfahrung ein Rennen anzuführen. In Runde 3 berührten sich dann auch die Räder als ein Gegner versuchte Ihn zu überholen und er überschlug sich. Der Rennarzt hat ihm aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt den 2. Lauf zu fahren wo er sehr entäuscht war. Letztendlich waren wir alle froh das er nur ein paar blaue Flecken davongetragen hat.

Für mich fiel das Heimrennen leider aus. Der Grund war ein tragischer Unfall in der Nacht, bei dem 2 Mann ums Leben kamen so da der Lauf am Ostermontag abgesagt wurde. Herzliches Beileid den Angehörigen.

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

1. Rennen für dieses Jahr

Relativ kurzfristig hab ich mich entschlossen beim Endurance Master Rennen in Rottleben zu starten. Allerdings bin ich nicht als Einzelstarter sondern mit Matthias Geist im Team gestartet da ich in letzter Zeit öfters Knieschmerzen hatte. Strecke war in Rottleben echt klasse vor allem weil alles dabei war sowohl MX Feldweg heizen und auch Enduro anteil wobei leider das Waldstück rausgenommen wurde. Natürlich war ein Teil auf der wunderschönen und breiten MX Strecke von Rottleben welche echt klasse ausgebaut wurde seit dem ich das lezte mal da war. Der überwiegende Teil waren das heizen über die Feld und Waldwege welches immer mal unterbrochen war durch Enduro prüfungen über Baumstämme oder Reifen. Organisatorisch rechtfertigte die Veranstaltung aber bei weitem nicht ein Startgeld von 50€ Plus 5€ Nachnenngebühr. Die Strecke war teilweise schlecht markiert und es gab nur sehr wenige Streckenposten und ein Menge Gelegenheiten um Abzukürzen was von einigen auch ausgenutzt wurden.
Am ende erreichten wir wiedermal den undankbaren 4 Platz von 12 Teams.

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Race Quads

Unsere erste Seite ist fertig! Hier könnt Ihr sehen welche Quads wir gefahren haben und was wir daran verändert haben. Dieses Jahr werden wir mit den selben Quads wie letztes Jahr starten. Aktuell sind wir dabei diese zu überholen. Achs und Radlager tauschen und bei Björn neue Kurbelwelle und Kolben einbauen.

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Hallo!

Willkommen auf unsere Webseite. Im Moment wird diese noch neu gestaltet, so dass es leider noch nicht viel zu sehen gibt. Ich hoffe wir können bald mehr über unseren Sport zeigen und berichten.

Evelyne, Micha & Björn

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar